Sekt.com
Herzlich Willkommen bei Sekt.com

Cava Reifezeit

Cava bei der Reifung im Weinkeller

Cava bei der Reifung

Die hier dargestellte Klassifizierung soll dazu dienen, nachfolgend das Thema der Mariages zu behandeln. Die Bezeichnungen stimmen nicht vollkommen mit solchen Cava-Bestimmungen überein, die nur auf den Gran Reserva (Cava mit mindestens 30-monatiger Lagerungszeit) Bezug nehmen, sollen aber für die Frage des Konsums im Zusammenhang mit den Mariages als Richtschnur dienen. Die beschriebenen Cava-Typen sind nämlich vor allem deshalb relevant, weil sie mit den verschiedenen Gerichten, die gewöhnlich als Zwischenmahlzeit verzehrt werden, in Einklang stehen.

Nach der Reifezeit unterschiedene Cava-Typen

RESERVA JOVEN
(9-18 Monate / Leichtigkeit, Fülle)

Cava mit reichem Aroma, strukturiertem Geschmack, intensiv und kraftvoll, frisch und verträglich, mit fruchtiger Note . Er ist der Cava der Kraft, der Vitalität, der Tatkraft und Energie. Er ist der Angelpunkt der Sinnlichkeit. Prickeln, Leichtigkeit, Delikatesse und Feinheit.

RESERVA
(18-30 Monate / Intelligenz, Lebhaftigkeit)

Lebhaft, brilliant, geistreich und intelligent. Inspirationsquelle berühmter Namen in der Kunst: Dalí, Vázquez Monatlbán… Er ist der Cava der Intelligenz, des Geistes, des Charakters, des Enthusiasmus, des Nachsinnens, der Visionen… Er steht für die Liebe, für gesellige Gespräche, für das Nachsinnen, für die Musik der Wörter. Der Cava als Begleiter für gutes Fleisch und besondere Augenblicke.

GRAN RESERVA
(ab 30 Monaten / Zartheit, Delikatesse)

Mancher Cava hat mehr Herz als andere. Mit dem Aroma von konfitürten Früchten und
Konditoreiwaren, reif und berauschend, größzügiger, intensiver und lieblicher Geschmack. Er ist der Cava der Zartheit, der Harmonie und der Leidenschaft. Verführung, Liebeserklärung, Abendessen zu zweit, Abschiede, Wiedersehen… Ein Stelldichein der Gefühle.

RESERVA ESPECIAL
(Misterium, Ewigkeit)

Er ist das kleine Etwas, das dem Cava einen Platz in der Ewigkeit verleiht. Komplexe Aromen, feinste himmlische Perlung. Seine Tiefe erweckt Respekt. Er ist der Richtpunkt, der mit der Mystik, den erhabenen Momenten zusammentrifft, mit Momenten, deren Schönheit, Bedeutung und Kraft sich unserer bemächtigt.